Anmelden
DE

Strukturierte Finanzierung

Strukturierte Finanzierung

Auf Ihr Unternehmen zugeschnitten

Bei zusätzlichem Kapitalbedarf Ihres Unternehmens, beispielsweise für geplantes Wachstum, die Umsetzung einer neuen Geschäftsidee oder strategischen Zukauf, werden neben dem klassischen Bankkredit zunehmend alternative Finanzierungslösungen eingesetzt. Hierbei ist eine zukunftsorientierte Strukturierung der Unternehmensfinanzen unumgänglich.

Ihre Sparkasse Holstein entwickelt mit Ihnen gemeinsam individuelle Konzepte, die sowohl die Passiv- als auch die Aktivseite Ihrer Bilanz berücksichtigen und einer eingehenden Machbarkeitsüberprüfung unterzogen werden.


Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie an neues Kapital kommen und wie Sie verschiedene Finanzierungsformen sinnvoll und kostengünstig miteinander kombinieren können.  

Projektfinanzierung

Projektfinanzierung

Projektfinanzierungen dienen dazu, die in einem komplexen, hochvolumigen Investitionsprojekt auftretenden Risiken zu verteilen und die Bonität des Investors zu schützen. Die Laufzeit beträgt je nach Vorhaben sieben bis fünfzehn Jahre. Zins und Tilgung der in Ihrem Investitionsprojekt gebundenen Kredite werden ausschließlich aus dem Cash-flow Ihres Projektes bedient. Die Haftung des Gesamtunternehmens wird beschränkt, da die bereits bestehenden Aktiva außer Ansatz bleiben. Voraussetzung für die Trennung der Unternehmens- von der Projekthaftung ist, dass es sich bei dem Finanzierungsobjekt um eine wirtschaftlich abgrenzbare Einheit handelt, die bei einem Ausfall des Initiators gegebenenfalls eigenständig weiter betrieben werden kann.

Beispiel Projektfinanzierung:

Erneuerbare Energien - made in Holstein: Erneuerbare Energien stellen einen immer bedeutenderen Wirtschaftsfaktor in unserer Region dar. Unser Engagement in regenerative Energien wird von einem einfachen Leitgedanken getragen: der Synthese von ökologischen Ansprüchen und ökonomischen Anforderungen. Deshalb engagieren wir uns heute in folgenden Segmenten der Erneuerbaren Energien - eine Herausforderung, die viele Chancen bietet:

  • Windenergie
  • Photovoltaik
  • Biogas

Unser Anspruch ist eine auf das jeweilige Investitionsvorhaben zugeschnittene und optimierte Finanzierungsstruktur. Ein Konzept, das den Anforderungen der Eigen- und Fremdkapitalgeber an Rentabilität, hinreichende Sicherheit und stabile Kapitaldienstfähigkeit gerecht wird.

Akquisitionsfinanzierung

Akquisitionsfinanzierung

Die Akquisitionsfinanzierung dient der Bereitstellung finanzieller Mittel für den Erwerb eines Unternehmens oder Unternehmensteils, Wachstums- oder Internationalisierungsstrategien sowie die Fokussierung auf Kernkompetenzen.

Typischer Finanzierungsanlass ist bspw. ihre Nachfolgeregelung im Rahmen eines Management Buy-Out (MBO) / Management Buy-In (MBI).

Die Veräußerung des Unternehmens an das bestehende Management (MBO) oder die Suche und Beteiligung eines externen Geschäftsführers (MBI) spielen im Rahmen von Nachfolgelösungen eine immer größere Rolle. Das typischerweise in solchen Fällen kaum vorhandene Eigenkapital der Käufer ist bei derartigen Transaktionen meistens der limitierende Faktor. Gern stehen wir Ihnen in diesen Fällen mit den Eigenkapitalprodukten unserer S-Beteiligungsgesellschaft Holstein mbH zur Verfügung.

Die Sparkasse Holstein sucht interessante Führungspersönlichkeiten für Ihr Unternehmen.

Neben der Ermittlung des Kapital-/Finanzierungsbedarfes stehen hierbei auch ergebnisabhängige Preisvereinbarungen (Earn-Out Modelle), die Kaufpreisermittlung sowie die Strukturierung der Finanzierung im Zentrum der Überlegungen.

Schuldscheindarlehen

Schuldscheindarlehen

Innovative, kapitalmarktfähige Finanzierung - schon ab 0,5 Mio. €

  • Sie sind ein schnell wachsendes Unternehmen und suchen nach alternativen Finanzierungsmöglichkeiten
  • Sie möchten Ihre Sicherheiten schonen und blanko finanzieren
  • Sie streben nach fristenkongruenter Finanzierung des Umlaufvermögens (Sockelfinanzierung) bzw. nach einer Optimierung der Fristenstruktur zwecks Ratingverbesserung
  • Sie wollen im Mittel- und Langfristbereich zu Kapitalmarktkonditionen finanzieren

Unser Angebot

  • Standardisiertes Schuldscheindarlehen mit einer Laufzeit von 2 bis 5 Jahren von 0,5 Mio. € bis 5,0 Mio €
  • Individuelle Lösung aus einer Hand ab einem Finanzierungsvolumen von 5,0 Mio. €

Das Schuldscheindarlehen ist an keinen besonderen Verwendungszweck gebunden und richtet sich insbesondere an mittelständische Unternehmen, die ihre Finanzierung auf eine breite und stabile Basis stellen wollen. Es ist ein transparentes und leicht verständliches innovatives Finanzprodukt.

Eine Kapitalmarktnähe entsteht dadurch, dass Schuldscheindarlehen in Absprache mit dem Kreditnehmer an andere Sparkassen oder Banken abgetreten werden können. Auf Wunsch können Sie den Zins für die gesamte Laufzeit fest vereinbaren. Diese beträgt in der Regel 2 bis 5 Jahre. Sie können das Schuldscheindarlehen entweder nach Ende der Laufzeit in einer Summe oder in vierteljährlichen Raten tilgen.

Zins- und Währungsmanagement

Zins – und Währungsmanagement

  • Flexibel auf Zinsentwicklungen reagieren
  • Günstige Wechselkurse sichern
 Cookie Branding
i